Für das individuelle OL-Training stellt der FOLV in Zusammenarbeit mit den Freiburger OL-Clubs und dem Cadre Romand ab dem 11. Mai 2020 Bahnen mit Fixposten für jeweils 2 - 4 Wochen zur Verfügung. Diese richten sich an erfahrene Läuferinnen und Läufer mit guter Physis, insbesondere diejenigen des Cadre Romand; Abkürzungsvarianten möglich.

Die Anweisungen von Bund, Kanton Freiburg, Schutzkonzept Swiss-Orienteering (und die besonderen Weisungen (s. weiter unten) sind zu berücksichtigen. Wir zählen auf die Verantwortung und Solidarität aller Teilnehmer. Vielen Dank im Voraus.

Anmeldung der Teilnahme unbedingt in folgendes Doodle eintragen
bit.ly/3bb2ggq (wegen Covid-19 und Abrechnung LoRo).

Die Karten können mit unten stehendem Link heruntergeladen oder angefragt und selbst ausgedruckt werden. Die Trainings sind wie die üblichen FOLV-Mittwoch-Trainings gratis; wir bitten um faire Verwendung der Kartendateien. Bitte informiert Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, falls Postenmarkierungen fehlen.

Von bis Wald/Bahn Ausgangspunkt/Parkplatz Markierung
11.05. - 08.06.2020 Moncor Waldeingang Autobahn Villars-sur-Glâne Fixe Holzpfosten
18.05. - 11.06.2020 Burgerwald* Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! rubans biodégradables
18.05. - 11.06.2020 Schwyberg* Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! rubans biodégradables
25.05. - 11.06.2020 Bouleyres Parking stade de Bouleyres Petits poteaux en bois
01.06. - 15.06.2020 Chandossel Nord tbd tbd
08.06. - 22.06.2020 tbd tbd tbd
15.06. - 29.06.2020 Les Alpettes tbd tbd
  * = entr. cadre romand  

Besondere Weisungen:

  • Die Anreise erfolgt mit individuellem Transportmittel (öffentliche Verkehrsmittel sind zu meiden). Personen aus dem gleichen Haushalt reisen zusammen in einem Auto und sonst alleine.
  • Auf dem Parkplatz müssen die Massnahmen des Bundes für Social Distancing eingehalten werden.
  • Der Athlet begibt sich erst unmittelbar vor seinem Start zum Start und fährt nach dem Ende seines Trainingslaufs unverzüglich wieder nach Hause.
  • Social-Distancing-Verhalten im Wald: Sollte man trotz zeitlich gestaffeltem Start auf andere Sportler im Wald treffen, gelten die Regeln des Social Distancing. Überholt wird mit grossem Abstand oder man wartet, bis die andere Person weitergelaufen ist.
  • Anfänger dürfen nur von jemandem, der oder die im gleichen Haushalt lebt, im Wald begleitet werden.
  • Posten und Postenmarkierungen nicht berühren.
  • Regeln zur Nutzung der Covid-19-Fixpostennetze
  • Règles lors de l’utilisation des réseaux de postes fixes Covid-19
  • Siehe auch die Verhaltensregeln von Swiss Olympic